27. September 2014

Über Stefanie Laube

Schreibt beruflich und privat Sach- und belletristische Texte. Den Rest der Zeit verbringt sie mit Filme gucken, Lesen und Spielen. Stefanies Lieblingsfilme werden angeführt von Lost in Translation, während ihre Lieblingsbücher variieren. Immer willkommen sind Dystopien. Mehr über Stefanie >>

The Blazing World (Siri Hustvedt)

Buchcover "The Blazing World"

Spannendes, emotionales und psychologisch hochinteressantes Künstler-Drama Dass Frauen in der Wirtschaft nach wie vor nicht dieselben Chancen haben wie Männer, ist bekannt. Doch wie steht es mit weiblichen Künstlerinnen im Gegensatz zu ihren männlichen Kollegen? Laut Harriet Burden, der exzentrischen Protagonistin aus Siri Hustvedts neuem Roman “The Blazing World”, werden bildende Künstlerinnen kaum beachtet, während […]

Can A Song Save Your Life? (John Carney)

Filmplakat "Can A Song Save Your Life?"

Atmosphärische Musik-Komödie mit tollen Schauspielern Gretta (Keira Knightley) will nur noch raus aus New York, zurück in ihre Heimat England. Ihr Freund Dave Kohl (Adam Levine), mit dem sie als glückliches Musiker-Paar in den Big Apple gezogen war, ist nicht nur zum Popstar avanciert, sondern hat Gretta auch gleich mit der Mitarbeiterin der Produktions-Agentur betrogen. […]

Interview mit Verena Güntner (“Es bringen”)

Autorin Verena Güntner © Stefan Klüter

Verena Güntner hat gerade ihren ersten Roman „Es bringen“ bei Kiepenheuer & Witsch veröffentlicht, mit dem sie nicht nur die Finalrunde des OpenMike-Wettbewerbs 2012 erreichte, sondern auch 2013 den Kelag-Preis abräumte. Die 1978 in Ulm geborene Wahl-Berlinerin ist eigentlich studierte Schauspielerin und nach wie vor auf den Bühnen des Staatstheaters Wiesbaden und des Theaters in […]

Lea Wirbelwind kommt in die Schule (Christine Merz)

Buchcover "Lea Wirbelwind kommt in die Schule"

Spannende Geschichten zum Schulstart mit tollen Illustrationen Passend zum neuen Schuljahr sind einige Bücher mit Geschichten über den Schulstart auf den Markt gekokommen. Und so schickt auch Autorin Christine Merz, die Erfinderin von Lea Wirbelwind, ihre kleine Heldin in die erste Klasse. In “Lea Wirbelwind kommt in die Schule – und kann es kaum erwarten” […]

Im August in Osage County (John Wells)

AOC_Plakat08RZfinal_URL_Layout 1

Atmosphärisches Familiendrama ohne Möglichkeit zur Flucht Man kann sich seine Familie nicht aussuchen. Und wenn man es könnte, stünden sicher keine tablettenabhängige Mutter und kein alkoholkranker Vater auf der Wunschliste. Violet (Meryl Streep) und Beverly Weston (Sam Shepard) sind solche Eltern: Sie leidet an einem Mundhöhlenkarzinom, schluckt Schmerzmittel und Psychopharmaka und lebt ihre Launen ungefiltert […]

Melancholia – Wege zur psychoanalytischen Interpretation des Films (Hg.: Ralf Zwiebel, Dirk Blothner)

Buchcover zu "Melancholia - Wege zur psychoanalytischen Interpretation des Films"

Interessanter Ansatz zur Film-Interpretation Bereits in den 1970ern Jahren entwickelte sich von Frankreich ausgehend eine Strömung, mit der Filme zunehmend auch unter psychoanalytischen Gesichtspunkten analysiert wurden. Bei dieser Psychoanalytischen Filmtheorie steht das Unbewusste des Zuschauers im Vordergrund. Hierbei wird untersucht, inwiefern dieses Unbewusste die Rezeption eines Films beeinflusst und bestimmte Prozesse beim Zuschauer in Gang […]

Interview mit Krimi-Autor Axel Hollmann

Axel Hollmann - Autor von "Asphalt - Ein Fall von Julia Wagner"

Axel Hollmann hat gerade seinen ersten Kriminal-Roman „Asphalt – Ein Fall für Julia Wagner“ bei Midnight, einem Imprint des Ullstein Verlags, veröffentlicht. Der 1968 geborene Berliner bezeichnet sich selbst als Nerd, wenn es um seine Leidenschaft für Science Fiction- und Fantasy-Romane, Comics und Rollenspielbücher geht. Deshalb erfüllte sich Axel kurz vor seinem 30. Geburtstag den […]

Erfahrungsbericht zur Schule des Schreibens

Studienhefte der "Schule des Schreibens"

Im Sommer 2010 machte ich mich auf die Suche nach einer passenden Schreibschule bzw. Autoren-Ausbildung. Der Grund: Ich hatte für meinen Arbeitgeber immer mehr Webseiten-Texte und Pressemitteilungen geschrieben und festgestellt, dass ich mich gerne hauptberuflich mit dem Schreiben beschäftigen wollte. Zusätzlich reizte mich die Möglichkeit, mich im belletristischen Schreiben auszuprobieren. Natürlich gibt es zig gute […]

No Turning Back (Steven Knight)

Filmplakat "No Turning Back" © StudioCanal

Nervenaufreibendes Echtzeit-Kammerspiel über eine Autofahrt Die Ampel springt auf Grün, aber der Mann im Auto biegt nicht nach links ab, wie es sein Blinker anzeigt, er sitzt einfach nur hinter dem Steuer. Erst als der Lkw hinter ihm hupt, sammelt sich der Mann und kneift die Augen zusammen. Dann setzt er den Blinker rechts und […]

Mitarbeiter motivieren und Kunden begeistern (Petra Blum)

Buchcover "Mitarbeiter motivieren und Kunden begeistern"

Innovatives Sachbuch über die Kunst der Mitarbeiter-Motivation und Kundenbindung “Mitarbeiter motivieren und Kunden begeistern” ist keines der typischen Sachbücher, in denen die x-te Management-Strategie vorgestellt und anhand theoretischer Situationen durchgekaut wird. In ihrem gerade erschienenen Buch liefert Autorin Petra Blum stattdessen eine kritische Bestandsaufnahme darüber, was erfolgreiche Unternehmen wie 3M und dm in den Bereichen […]