30. August 2014

Über Stefanie Laube

Schreibt beruflich und privat Sach- und belletristische Texte. Den Rest der Zeit verbringt sie mit Filme gucken, Lesen und Spielen. Stefanies Lieblingsfilme werden angeführt von Lost in Translation, während ihre Lieblingsbücher variieren. Immer willkommen sind Dystopien. Mehr über Stefanie >>

Im August in Osage County (John Wells)

AOC_Plakat08RZfinal_URL_Layout 1

Atmosphärisches Familiendrama ohne Möglichkeit zur Flucht Man kann sich seine Familie nicht aussuchen. Und wenn man es könnte, stünden sicher keine tablettenabhängige Mutter und kein alkoholkranker Vater auf der Wunschliste. Violet (Meryl Streep) und Beverly Weston (Sam Shepard) sind solche Eltern: Sie leidet an einem Mundhöhlenkarzinom, schluckt Schmerzmittel und Psychopharmaka und lebt ihre Launen ungefiltert […]

Melancholia – Wege zur psychoanalytischen Interpretation des Films (Hg.: Ralf Zwiebel, Dirk Blothner)

Buchcover zu "Melancholia - Wege zur psychoanalytischen Interpretation des Films"

Interessanter Ansatz zur Film-Interpretation Bereits in den 1970ern Jahren entwickelte sich von Frankreich ausgehend eine Strömung, mit der Filme zunehmend auch unter psychoanalytischen Gesichtspunkten analysiert wurden. Bei dieser Psychoanalytischen Filmtheorie steht das Unbewusste des Zuschauers im Vordergrund. Hierbei wird untersucht, inwiefern dieses Unbewusste die Rezeption eines Films beeinflusst und bestimmte Prozesse beim Zuschauer in Gang […]

Interview mit Krimi-Autor Axel Hollmann

Axel Hollmann - Autor von "Asphalt - Ein Fall von Julia Wagner"

Axel Hollmann hat gerade seinen ersten Kriminal-Roman „Asphalt – Ein Fall für Julia Wagner“ bei Midnight, einem Imprint des Ullstein Verlags, veröffentlicht. Der 1968 geborene Berliner bezeichnet sich selbst als Nerd, wenn es um seine Leidenschaft für Science Fiction- und Fantasy-Romane, Comics und Rollenspielbücher geht. Deshalb erfüllte sich Axel kurz vor seinem 30. Geburtstag den […]

Erfahrungsbericht zur Schule des Schreibens

Studienhefte der "Schule des Schreibens"

Im Sommer 2010 machte ich mich auf die Suche nach einer passenden Schreibschule bzw. Autoren-Ausbildung. Der Grund: Ich hatte für meinen Arbeitgeber immer mehr Webseiten-Texte und Pressemitteilungen geschrieben und festgestellt, dass ich mich gerne hauptberuflich mit dem Schreiben beschäftigen wollte. Zusätzlich reizte mich die Möglichkeit, mich im belletristischen Schreiben auszuprobieren. Natürlich gibt es zig gute […]

No Turning Back (Steven Knight)

Filmplakat "No Turning Back" © StudioCanal

Nervenaufreibendes Echtzeit-Kammerspiel über eine Autofahrt Die Ampel springt auf Grün, aber der Mann im Auto biegt nicht nach links ab, wie es sein Blinker anzeigt, er sitzt einfach nur hinter dem Steuer. Erst als der Lkw hinter ihm hupt, sammelt sich der Mann und kneift die Augen zusammen. Dann setzt er den Blinker rechts und […]

Mitarbeiter motivieren und Kunden begeistern (Petra Blum)

Buchcover "Mitarbeiter motivieren und Kunden begeistern"

Innovatives Sachbuch über die Kunst der Mitarbeiter-Motivation und Kundenbindung “Mitarbeiter motivieren und Kunden begeistern” ist keines der typischen Sachbücher, in denen die x-te Management-Strategie vorgestellt und anhand theoretischer Situationen durchgekaut wird. In ihrem gerade erschienenen Buch liefert Autorin Petra Blum stattdessen eine kritische Bestandsaufnahme darüber, was erfolgreiche Unternehmen wie 3M und dm in den Bereichen […]

Das Zelt (Margaret Atwood)

Buchcover "Das Zelt"

Prosasammlung für Fans hervorragenden Sprachstils und fantastischer Settings Die Prosasammlung “Das Zelt” von Margaret Atwood lohnt sich für alle, die sich gerne durch einen faszinierenden Schreibstil und bildhafte Beschreibungen schnell und direkt in eine Szene oder die Gedanken einer Figur ziehen lassen, ohne dafür gleich einen ganzen Roman lesen zu müssen. Für Fans von Margaret […]

Die zwei Gesichter des Januars (Hossein Amini)

Filmplakat "Die zwei Gesichter des Januars"

Spannender Thriller über Lügen, Macht und Eifersucht Der Titel “Die zwei Gesichter des Januars” bezieht sich auf den römischen Gott Janus, den Gott des Anfangs und des Endes und den Vater aller Dinge. Nach Janus ist nicht nur der Monat Januar benannt, er wird auch meist mit zwei in entgegengesetzte Richtungen blickenden Gesichtern dargestellt. Auch […]

Emotional Intelligence (Gill Hasson)

Buchcover "Emotional Intelligence"

Leicht verständliches Sachbuch mit alltagstauglichen Tipps zum Umgang mit Emotionen Während meines letzten England-Urlaubs bin ich eher zufällig auf dieses Buch gestoßen, von dem es in einer winzigen WHSmith-Filiale nur noch ein einziges Exemplar in der Kategorie “Bestselling non-fiction books” gab. Emotionale Intelligenz interessiert mich schon seit längerer Zeit, aber was genau der Begriff umfasst […]

Interview mit Sachbuchautorin Petra Blum

Petra Blum - Journalistin  und Sachbuchautorin

Petra Blum (Jahrgang 1978) arbeitet seit 2001 als Journalistin für Medien wie Spiegel Online und Handelsblatt und ist Autorin mehrerer Sachbücher. Gerade hat sie das Management-Buch „Mitarbeiter motivieren und Kunden begeistern – Ein Blick hinter die Kulissen erfolgreicher Unternehmen“ im Haufe Verlag veröffentlicht. Warum sie sich trotz anfänglicher Zweifel erneut an ein Sachbuch-Projekt gewagt hat, […]