In eigener Sache: Buchblog-Award 2017

Buchblogger stehen selten im Rampenlicht. Sie lesen, schreiben, kommunizieren über das, was sie am meisten lieben: Literatur. Und sie treten gerne einen Schritt zur Seite, um dem Scheinwerfer nicht im Weg zu stehen, der direkt auf das nächste Buch leuchtet.

Doch seit diesem Jahr gibt es auch für uns Buchblogger etwas Ruhm, denn der Buchblog-Award 2017 wurde gegründet und wird auf der Frankfurter Buchmesse an den besten Buchblog verliehen. Zu gewinnen gibt es Dinge, die jedes Buchblogger-Herz höher schlagen lassen: eine Übernachtung in einem Literatur-Hotel, die Teilnahme bei den Buchpreis-Bloggern 2018 und Bücherschecks.

Super Sache, oder? Das fanden wir auch und haben uns für den Award beworben. Und stehen nun – TADAA – auf der Longlist! Natürlich fiebern wir bereits eifrig mit, weil Shortlist noch viel schöner als Longlist ist – und weil es so viele tolle Blogs zu entdecken gibt, die mit uns auf der Longlist stehen.Buchblog-Award 2017

Wie geht es mit dem Buchblog-Award 2017 weiter?

Für die Longlist konnten wir uns noch selbst bewerben. Bei der Shortlist geht das leider nicht mehr. Da brauchen wir die Unterstützung von euch, unseren Lesern. Denn nur die sieben Blogs mit den meisten Voting-Stimmen kommen in die nächste Runde.

Falls ihr euch jetzt schon ganz gespannt fragt, wie ihr für uns abstimmen könnt, kommt hier die Antwort. Ihr klickt einfach auf diesen Link: http://www.buchblog-award.de/news/portfolio/leselink/ und klickt unterhalb des Texts auf den Daumen nach oben. Und lasst euch nicht die vielen Inspirationen entgehen, die es auf den anderen Buchblogs zu sehen gibt.

Denn Buchblogger leisten eine wichtige Arbeit im Kultur-Betrieb. Sie informieren persönlich, nahbar und unabhängig über neue, alte, gute, schlechte, lustige, traurige und vor allem lesenswerte Literatur. Und sie haben nicht viel davon außer dem Gefühl an etwas zu arbeiten, was ihnen wirklich wichtig ist. Und neuerdings möglicherweise einem Buchblog-Award.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen