13. October 2014

Eine Übersicht über unsere aktuellsten Buchrezensionen und ersten Sätze findet ihr hier.

We Are All Completely Beside Ourselves (Karen Joy Fowler)

Cover We are all completely beside ourselves

Sehr tiefe, vielschichtige Auseinandersetzung mit dem, was uns zum Menschen macht Ich wusste über We Are All Completely Beside Ourselves nichts außer dem Titel und der Nominierung für den Man Booker Prize 2014, bevor ich das Buch las, und allen, die sich eine kleine Überraschung nicht entgehen lassen wollen, empfehle ich, hier aufzuhören zu lesen, […]

Mein fremdes Leben (Joshua Ferris)

Cover Mein fremdes Leben

Ungewöhnliche, humorvolle und teils absurde Gesellschaftsstudie Dr. Paul C. O’Rourke hat in seinem Leben einiges erreicht, von dem andere nur träumen können: Er betreibt eine gut laufende Zahnarzt-Praxis auf der Park Avenue in Manhattan, hat drei Angestellte, die ihm helfen, den Betrieb am Laufen zu halten, und verdient dank Zahnseide-resistenter Patienten jede Menge Geld. Selbst […]

The Narrow Road to the Deep North (Richard Flanagan)

Cover The Narrow Road to the Deep North (Richard Flanagan)

Vielseitiger und vielschichtiger Antikriegsroman  A happy man has no past, while an unhappy man has nothing else. Misst man Dorrigo Evans an den Gedanken, um die er sich dreht, so ist er definitiv ein sehr unglücklicher Mann. Denn obwohl er ein in ganz Australien bekannter und gefeierter Kriegsheld und Buchautor, gern gesehener Redner und Arzt […]

Schande (J. M. Coetzee)

Schande

David Lurie ist Anfang 50, Professor für englische Literatur in Kapstadt und beginnt eine Affäre mit einer seiner Studentinnen. Bis zu dieser Stelle könnte “Schande” auch von Philip Roth stammen, doch bei J.M. Coetzee ist dies nur der Ausgangspunkt für eine ganz andere Geschichte. Die Affäre fliegt auf; ein eifersüchtiger Ex-Freund und die religiösen Eltern […]

Dreck (David Vann)

Cover Dreck (Roman von David Vann)

Packendes, verstörendes Buch über Familie und Missbrauch Auf den ersten Blick erscheint Galens Leben wie ein Traum: Auf einer riesigen Walnuss-Plantage lebt der 22jährige allein mit seiner Mutter, die monatlichen Überweisungen aus dem Treuhand-Vermögen der Großmutter reichen aus, um den beiden jegliche Berufstätigkeit zu ersparen, und er hat genügen Zeit, zu meditieren und Siddharta zu […]

The Blazing World (Siri Hustvedt)

Buchcover "The Blazing World"

Spannendes, emotionales und psychologisch hochinteressantes Künstler-Drama Dass Frauen in der Wirtschaft nach wie vor nicht dieselben Chancen haben wie Männer, ist bekannt. Doch wie steht es mit weiblichen Künstlerinnen im Gegensatz zu ihren männlichen Kollegen? Laut Harriet Burden, der exzentrischen Protagonistin aus Siri Hustvedts neuem Roman “The Blazing World”, werden bildende Künstlerinnen kaum beachtet, während […]

Wenn der Schläfer erwacht (H.G. Wells)

Cover Wenn der Schläfer erwacht

Geben wir’s doch zu: Am spannendsten finden wir das, was wir ganz sicher nicht wissen können. Das Interesse an der Zukunft, die Faszination von Science Fiction, kommen wohl auch daher. Denn natürlich möchte man wissen, wie es weiter geht, wenn man selbst nicht mehr da ist. Für Graham geht der Wunsch, einen Blick in die […]

Pfaueninsel (Roman von Thomas Hettche)

Pfaueninsel

Märchenhaft erzählte Einblicke in eine fremde Welt und Zeit Die Pfaueninsel in der Havel war bereits im 19. Jahrhundert immer wieder beliebter Schauplatz von Versuchen, Dinge anders zu machen als woanders. Von Friedrich Wilhelm II. dazu auserkoren, Heimat eines Lustschlosses für sich und seine Geliebte zu werden, siedelte er Pfauen auf der Insel an, um […]

Nachkommen (Marlene Streeruwitz)

Cover Nachkommen

Roman über Literaturbetrieb, Familie und soziale Ungleichheiten Für Nelia Fehn kommt gerade alles zusammen, und zwar so, dass es schon terminlich kaum zu bewältigen ist. Ihr Großvater, bei dem sie nach dem Tod ihrer Mutter aufgewachsen ist, ist gestorben, und die Beerdigung liegt zeitgleich mit einem anderen einschneidenden Ereignis in ihrem Leben: der Preisverleihung für […]

Am Fluß (Esther Kinsky)

Cover Am Fluß

Sprachgewaltige Beobachtungen von Landschaft und Mensch Lea, Rhein, Thames: Flüsse ziehen sich als Ort der Begegnung durch das Leben der namenlosen Ich-Erzählerin, die zumindest geographisch nahe der Biographie der Autorin Esther Kinsky unterwegs ist. In einem Londoner Vorort, am River Lea, macht sie sich, statt die Kisten auszupacken, die auch Wochen nach ihrem Umzug noch […]