12. September 2014

Bücher Genres

Ihr schwärmt für ein bestimmte Bücher Genres? Und wollt am liebsten alle Bücher, die damit zu tun haben, kennenlernen? Für euch gibt es hier unsere Übersicht der Bücher Genres in unserem Blog.

Abenteuerromane

Auf hoher See, im Dschungel, der Arktis, auf einer einsamen Insel oder allein gegen ein Rudel Wölfe: In diesen Romanen geht’s abenteuerlich zu.

Dystopien

Einen Blick in die Zukunft werfen, vor allem in sozialer Sicht: Diese Bücher lassen Gesellschaften entstehen, die sich nicht zu ihrem Besten entwickelt haben.

Entwicklungsromane

Einen Blick in die Zukunft werfen, vor allem in sozialer Sicht: Diese Bücher lassen Gesellschaften entstehen, die sich nicht zu ihrem Besten entwickelt haben.

Erotische Romane

Literarische Texte mit erotischem Hintergrund – seit etwa Mitte des 18. Jahrhunderts gibt es sie erst, und natürlich auch bei uns.

Fantasy

Ganz realistisch muss es auch nicht immer sein: hier gibt es Geschichten, in denen auch schon mal Magier, Hexen und Wesen, denen man nicht jeden Tag über den Weg läuft, eine Rolle spielen.

Generationenromane

Familiengeschichten, meist vor historischem Hintergrund, die mehrere Generationen umfassen und die Entwicklung einer Familie in der Zeit verfolgen.

Gesellschaftsromane

Mensch, Gesellschaft, Natur – alle kommen hier zusammen und spielen gemeinsam die Hauptrolle in diesem Genre.

Graphic Novels

Bücher in gezeichneter Variante: Comics, die den Anspruch haben, den Leser mindestens genau so wie ein Roman zu unterhalten, auch mal mit Superhelden, aber noch öfter ohne.

Historischer Roman

Geschichte wird zu Geschichten: In historischen Romanen leben tatsächliche Ereignisse durch spannende Erzählungen erneut auf.

Klassiker

Familiengeschichten, meist vor historischem Hintergrund, die mehrere Generationen umfassen und die Entwicklung einer Familie in der Zeit verfolgen.

Krimis

Wer’s mörderisch mag und miträtseln möchte, wer’s getan hat, wer Spannung liebt und bis zur letzten Seite mitfiebern möchte – der ist bei den Krimis richtig beraten.

Kurzgeschichten

Manchmal liest man lieber 20 statt 300 Seiten: das geht am besten mit einer Kurzgeschichte – und noch einer und noch einer. Empfehlungen zu Sammelbänden findet ihr hier.

Liebesromane

Herz, Schmerz, Tränen – kann ein Liebesroman haben, muss er aber nicht. Besondere Liebesgeschichten, die wir für charmant, lustig, traurig und vor allem lesenswert halten, haben wir für euch rezensiert.

Post-Apokalypse

Nach dem Weltuntergang fangen diese Bücher erst richtig an. Wie geht’s mit der Menschheit weiter, gibt es ein Leben nach der Zivilisation? Post-Apokalypsen versuchen, eine Antwort auf diese Fragen zu finden.

Sachbücher

Ganz sachlich, nüchten und fantasielos? Nicht unbedingt. Sachbücher, die auch unterhaltsam sind, und gleichzeitig hohen Informationsgehalt besitzen.

Satire

Ein Auge zudrücken, manchmal auch beide, aus vollem Hals lachen und das Buch bloß nicht zu ernst nehmen – Satiren sind die perfekten Stimmungsaufheller.

Science Fiction

Durch eine Geschichte in die Zukunft sehen: mit diesen Science-Fiction-Romanen geht’s. Auch schon mal ohne Sternenflotten und Kämpfe um ferne Galaxien.

Thriller

Spione, Verschwörer, geheimnisvolle Unbekannte und vor allem ein spannender Plot: das gibt’s alles in unserer Thriller-Rubrik.