31. March 2015

Entwicklungsroman

Die eigentliche Bedeutung des Begriffs Entwicklungsroman oder Bildungsroman bezieht sich auf eine besondere Entwicklung der Hauptfigur des Romans in beliebigem Alter. Meist jedoch werden dem Genre Bücher über das Erwachsenwerden zugerechnet. Auf den folgenden Seiten findet ihr Beispiele, Rezensionen und Bewertungen von Klassikern und modernen Entwicklungsromanen.

Johnny und Jean (Teresa Präauer)

Cover "Johnny und Jean"

Satirische Coming of Age-Geschichte im Kunstmilieu Schon als Bub im Dorf-Schwimmbad schaut Johnny zu Jean auf. Denn während Johnny beim Kopfsprung vom Beckenrand im Wasser fast seine Badehose verliert, kassiert Jean Applaus von den Umstehenden für seinen Salto vom 3-Meter-Brett. Auch später im Leben scheint Jean alles zuzufliegen. Sowohl er als auch Johnny bewerben sich […]

Marina (Carlos Ruiz Zafón)

Cover Marina

Mischung aus Entwicklungsroman, Gothic Novel und Liebesgeschichte Óscar Drai ist fünfzehn, und das Internat, das er in Barcelona besucht, lastet seine jugendliche Neugier und seinen Tatendrang nicht annähernd aus. Also streift er nachmittags durch die Stadt, hängt seinen Gedanken nach und lernt seine Heimatstadt besser kennen als jeder andere. Auf einem dieser Streifzüge fühlt Óscar […]

Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier und Clay (Michael Chabon) – Erster Satz

Erster Satz

Erster Satz des Romans Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier und Clay von Michael Chabon: In späteren Jahren erklärte Sam Clay einem Journalisten oder seinem Publikum, alternden Fans auf einem Comic-Festival, die großartigste Schöpfung von Kavalier & Clay gerne so: Als kleiner Junge, eingeschlossen und gefesselt in dem luftdichten Gefäß, besser bekannt als Brooklyn, New York, […]

Bilder deiner großen Liebe (Wolfgang Herrndorf)

Bilder deiner großen Liebe

Melancholisch-berührendes Spin-Off zum Roman tschick Wolfgang Herrndorfs Roman tschick wimmelt nur so von ungewöhnlichen Figuren, die man nicht mehr vergisst, doch die wohl unvergesslichste und unkonventionellste ist das Mädchen Isa Schmidt, das Maik und Tschick auf einer Müllkippe treffen und das die beiden Jungs ein Stück auf ihrem Weg begleitet. Dieses Mädchen – vorlaut, altklug, […]

Wir brauchen neue Namen (NoViolet Bulawayo)

Cover "We Need New Names" (NoViolet Bulawayo)

Ihre Freunde heißen Bastard, Godknows und Fraction, ihr Zuhause Paradise und sie selbst Darling. Und auch wenn manche Namen mehr sind als nur reine Bezeichnungen, ist zumindest der Name “Paradise” der reinste Euphemismus. Die Siedlung in Simbabwe, die diesen Namen trägt, besteht aus Wellblechhütten, die Männer haben den Ort verlassen, um in Diamant- oder Goldminen […]

Regenzeitversuchung (Lisa Brokemper)

Buchcover "Regenzeitversuchung"

Jana flieht vor ihrem alltäglichen Leben in Frankfurt und sich aufdrängenden Zukunftsfragen nach Thailand. Sie ist jung, gerade einmal 20 Jahre alt, verunsichert und verzweifelt, nachdem sie ihr Studium der Tiermedizin abgebrochen hat. Ihre deutschen Gasteltern wohnen mit ihrer Tochter Mina in dem kleinen Dorf Singburi und wider Erwarten nicht der gleichnamigen Stadt. Im nahegelegenen […]

Lea Wirbelwind kommt in die Schule (Christine Merz)

Buchcover "Lea Wirbelwind kommt in die Schule"

Spannende Geschichten zum Schulstart mit tollen Illustrationen Passend zum neuen Schuljahr sind einige Bücher mit Geschichten über den Schulstart auf den Markt gekokommen. Und so schickt auch Autorin Christine Merz, die Erfinderin von Lea Wirbelwind, ihre kleine Heldin in die erste Klasse. In “Lea Wirbelwind kommt in die Schule – und kann es kaum erwarten” […]

Es bringen (Verena Güntner)

Es bringen (Verena Güntner)

Schonungsloser und einfühlsamer Roman über einen Jungen, der sich selbst findet Prekär nennt man wohl die Verhältnisse, in denen der 16jährige Luis aufwächst: eine Hochhaussiedlung, in der sich 12jährige durch Sprung aus dem 15. Stock das Leben nehmen, es “Generationenverträge” im Abkassieren gibt, bei denen man sich altersmäßig hocharbeiten muss, und in der die Väter […]

Nachtwärts (Thomas Palzer)

Nachtwärts (Thomas Palzer)

Ungewöhnliche Geschichte über ein Geschwisterpaar, das vor sich selbst wegläuft An sich sind es Luxus-Probleme, mit denen die Geschwister Laurens und Finn zu kämpfen haben. Laurens kämpft in der Schule mit der französischen Sprache und Hänseleien eines Mitschülers, die 15jährige Finn verdächtigt ihren ein Jahr jüngeren Bruder, heimlich Frauenkleider zu tragen, dabei fühlt der sich […]

Das große Heft (Ágota Kristóf)

Cover Das große Heft (Agóta Kristóf)

Erschütternder Kriegsroman über ein Zwillingsbrüder-Paar Der Krieg nimmt keine Rücksicht auf Kollateralschäden, auf die zufällig in die Schusslinie Geratenen, deren Leben durch den Kampf um Macht und Territorien zerstört wird. Das große Heft erzählt von Zwillingsbrüdern, die ein solcher Kollateralschaden sind, für die der Krieg das Ende der Kindheit bedeutet, ein jähes und folgenreiches Ende. […]