Was ist ein Liebesroman?

In einem Liebesroman geht es um Liebe in all ihren Spielarten, sei es die Liebe in einer Beziehung oder die Liebe, die sich subtil zwischen zwei Menschen anbahnt, sei es die heimliche, verbotene oder tragische Liebe, das Glück in oder die Schwierigkeiten mit der Liebe.

Oft müssen die Liebenden in einem Liebesroman Hindernisse überwinden, bevor sie ihre Liebe zueinander frei ausleben können. Dies können gesellschaftliche Konventionen sein, andere Figuren, die eine Beziehung zwischen den beiden Verliebten verhindern wollen, oder sogar Schicksalsschläge, die die beiden auseinander treiben. In manchen Fällen werden die beiden Hauptfiguren zunächst als extrem gegensätzlich und mit einer regelrechten Abneigung gegeneinander gezeigt, so dass es für den Leser später umso überraschender ist, wenn diese sich ineinander verlieben. Nicht jeder Liebesroman hat auch automatisch ein Happy End: Viele enden tragisch damit, dass die Liebenden ihr gemeinsames Glück nicht ausleben können.

1 2 3

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen