Category Archives: Filme

NEU AUF DVD: Die Unfassbaren 2 – Now You See Me (John M. Chu)

Spannende Zaubershow mit nahezu perfekter Illusion: Ein Jahr ist es her, dass die „Vier Reiter“ das FBI überlistet, Versicherungsmagnaten Arthur Tressler in einer bombastischen Show eine Menge Geld abgeknöpft und die Hände und Bankkonten des Publikums damit gefüllt haben. Leider hat Tressler (Michael Caine) ein gutes Gedächtnis und sinnt nun auf Rache in Form einer ganz besonders schwierigen, gefährlichen und […]

» Read more
Artikelbild Toni Erdmann

Toni Erdmann (Maren Ade)

Melancholisches Portrait einer Generation: „Ein bisschen schräg“ ist die wohl beste Beschreibung für Musiklehrer Winfried Conradi (Peter Simonischek). Dem Paketboten erzählt er, dass sein (imaginärer) Bruder Toni wegen Paketbomben-Baus im Knast saß und gerade wieder entlassen wurde, seinem Klavierschüler erzählt er, dass er sein eigenes Klavier extra für ihn gekauft hat und nach einer Schulveranstaltung läuft er auch privat noch […]

» Read more

AKTUELL IM KINO: Nocturnal Animals (Tom Ford)

Stylisher und extrem spannender Einblick in die US-amerikanische Gesellschaft: Susan Morrow (Amy Adams) führt ein Leben, von dem andere träumen. Sie führt eine eigene Galerie in Los Angeles und beschäftigt sich täglich mit Kunst. Damit hat sie nicht nur ihr Hobby zum Beruf gemacht, sondern ist auch noch extrem erfolgreich. Die Arbeit erlaubt es Susan, in einem fantastischen Haus zu wohnen. […]

» Read more
Die schönen Tage von Aranjuez

AB 26.1. IM KINO: Die schönen Tage von Aranjuez (Wim Wenders)

Nervengift in Dialogform nach einem Theaterstück von Peter Handke: Ein herrlicher Garten an einem lauen Sommertag. Eine Frau und ein Mann sitzen an einem Tisch und unterhalten sich über das Leben, die Liebe und die Jugend. Hinter den beiden im Haus: Der Schriftsteller, der die beiden gerade erschaffen hat und ihren Dialog auf seiner Schreibmaschine zu Papier bringt. Ein „spannendes […]

» Read more

Wer hat Angst vor Sibylle Berg? (Sigrun Köhler, Wiltrud Baier)

Doku über die Schriftstellerin Sibylle Berg: Sibylle Berg veröffentlicht seit bald zwanzig Jahren regelmäßig Romane, schreibt eine Kolumne auf spiegel.de, inszeniert Theater-Stücke, unterrichtet Dramaturgie in Zürich und motzt schon mal auf Twitter rum. Dabei polarisiert sie wie kaum eine andere Schriftstellerin der Gegenwart, denn sie hat etwas, wofür man als Frau immer noch schräg angesehen wird: eine Meinung. Die ist […]

» Read more

Arrival (Denis Villeneuve)

Intelligenter und tiefgründiger Science Fiction-Film: Sprache ist ein faszinierendes Instrument: Man kann mit ihr eine unbegrenzte Zahl an Informationen zusammensetzen, sich mit seinen Mitmenschen austauschen und über Generationen hinweg Wissen aufbewahren und weitergeben. Um Sprache einzusetzen, muss man nicht mal sprechen. Man kann zeigen, mit den Augen rollen oder schreiben – und jeder, der im selben Kulturkreis sozialisiert wurde wie […]

» Read more

Inferno (Ron Howard)

Spannender Thriller mit Sightseeing-Komponente: Eines vorweg: Wer sich einen Thriller von Dan Brown aus dem Regal zieht oder in eine Dan Brown-Verfilmung geht, weiß in der Regel, was ihn erwartet und will exakt das auch lesen bzw. sehen. Genauso ist es mit der jüngsten Dan Brown-Verfilmung Inferno, dem vierten Abenteuer um Harvard-Professor Robert Langdon (Tom Hanks). Robert Langdon wacht mit […]

» Read more

The Model (Mads Matthiesen)

Atmosphärischer Thriller mit perfekter Filmmusik: Emma küsst ihren Freund, lang und geräuschvoll. Ihr Freund ist ganz offensichtlich der wichtigste Mensch in Emmas Leben und doch verabschiedet sie sich von ihm „für ein paar Monate“. Sie wird ihre dänische Kleinstadt verlassen, um nach Paris zu gehen und es da als Model zu versuchen. In der Mode-Metropole teilt sie sich ein Zimmer […]

» Read more

Hinter den Wolken (Cecilia Verheyden)

Ergreifende Geschichte über eine späte Liebe: Emma tut, was eine liebende Ehefrau tut: Sie pflegt ihren Mann, beklagt sich nicht über ihre einsamen Mahlzeiten und bringt sogar die Energie auf, aufs Dach zu steigen und mit dem Schlauch einen Regenschauer für ihren Mann zu fingieren, damit er sich über die prasselnden Tropfen freuen kann. Auf seiner Beerdigung wirkt sie gefasst […]

» Read more

Hasret – Sehnsucht (Ben Hopkins)

Kunstvolle Düsterdoku über die Schattenseiten Istanbuls: Ist dieser Film eine Doku oder tut er nur so? Geht es darin um Istanbul oder um einen Filmemacher und seine Depression? Diese Fragen sind nur die drängendsten unter vielen, die Hasret – Sehnsucht aufwirft. Der Film startet wie eine ganz normale Low-Budget-Dokumentation über Istanbul. Anfangs sehen wir wunderschöne Bilder von weltbekannten Prachtbauten und […]

» Read more
1 2 3 37

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen