Rico, Oscar und die Tieferschatten (Neele Leana Vollmar)

Rico_01972_kl_700

 


Rico, 10 Jahre alt und an ADS leidend, hält sich selbst für tiefbegabt, weil er sich manchmal nicht konzentrieren kann und es ihm schwerfällt, still sitzen zu bleiben. Seine Mutter, die alleine mit Rico in Berlin lebt, hat manches Mal Sorgen mit dem Jungen, doch insgesamt ist Rico mit sich selbst und der Welt zufrieden.

Mit seiner Unruhe und seiner Konzentrationsschwäche ist Rico das genaue Gegenteil von Oscar, dem hochbegabten, zwei Jahre jüngeren Jungen, der zum Schutz seines wichtigsten Körperteils und auf Grund seiner besonders großen Vorsicht und ihn ständig ausbremsenden Angst vor der Welt immer einen Helm auf dem Kopf trägt. Doch Gegensätze ziehen sich manchmal auch schon in jungen Jahren an, und so werden Rico und Oscar beste Freunde. Freunde mit einer Mission: In Berlin machen sie sich gemeinsam auf die Suche nach Verbrechern wie dem Entführer Mister 2000.

Als Oscar plötzlich verschwindet, ist Rico wieder auf sich allein gestellt, muss all seine Konzentration und auch seinen Mut zusammen nehmen, um seinem besten Freund zu helfen und ihn vielleicht sogar aus der Gewalt von Kidnappern zu befreien.

Rico, Oscar und die Tieferschatten ist die Adaption des gleichnamigen Kinderromans von Andreas Steinhöfel. Die Adaption, die von der Deutschen Film- und Medienbewertung mit dem Prädikat „besonders wertvoll“ ausgezeichnet wurde, ist ab dem 10. Juli 2014 im Kino zu sehen. Eine Fortsetzung des Familienabenteuers ist ebenfalls schon im Gespräch.

Gesponserter Artikel

Infos zum Film

Rico, Oscar und die Tieferschatten
Deutschland, 2014
95 Minuten
Filmverleih: Fox Deutschland
Regie: Neele Leana Vollmar
Drehbuch: Andreas Steinhöfel
mit Anton Petzold, Juri Winkler,
Karoline Herfurth
FSK: frei ab 0 Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen