National Book Award 2014 – Die Longlist

National Book Award 2014Im Herbst wird es kühler, die Uhren werden zurück gestellt und es regnet Buchpreise. Während Deutscher Buchpreis und Man Booker Prize mittlerweile schon in die Shortlist-Runde gegangen sind, wurden letzte Woche die Longlists – ja, gleich mehrere – für den National Book Award 2014 vorgestellt. Neben dem Pulitzer-Preis ist der National Book Award der wichtigste Literatur-Preis der USA. In  vier Kategorien wird der Preis verliehen: Prosa (Fiction), Lyrik (Poetry), Sachbuch (Non-Fiction) und Jugendbuch (Young People’s Literature). Der National Book Award ist mit 10.000 $ dotiert. Die Finalisten um den National Book Award 2014 werden am 15. Oktober bekannt gegeben, die Preisverleihung findet am 19. November statt.

National Book Award 2014: Nominierte in vier Kategorien

Nominiert werden kann nur, wer US-amerikanischer Staatsbürger ist und wessen Buch auf englisch erschienen und in den USA verlegt wurde. Für jede der vier Kategorien gibt es eine eigene Jury. Außerdem werden Sonderpreise für das Lebenswerk einzelner Autoren verliehen. Die jeweils zehn Nominierten für die verschiedenen Kategorien findet ihr im Folgenden.

National Book Award 2014 in der Kategorie Prosa (Fiction)

  • An Unnecessary Woman von Rabih Alameddine
  • The UnAmericans von Molly Antopol
  • Wolf in White Van von John Darnielle
  • All the Light We Cannot See von Anthony Doerr
  • Redeployment von Phil Klay
  • Station Eleven von Emily St. John Mandel
  • Thunderstruck & Other Stories von Elizabeth McCracken
  • Orfeo von Richard Powers
  • Lila von Marilynne Robinson
  • Some Luck von Jane Smiley

 

National Book Award 2014 in der Kategorie Lyrik (Poetry)

  • Roget’s Illusion von Linda Bierds
  • A Several World von Brian Blanchfield
  • Faithful and Virtuous Night von Louise Glück
  • Gabriel: A Poem von Edward Hirsch
  • Second Childhood von Fanny Howe
  • This Blue von Maureen N. McLane
  • The Feel Trio von Fred Moten
  • Citizen: An American Lyric von Claudia Rankine
  • The Road to Emmau von Spencer Reece
  • Collected Poems von Mark Strand

 

National Book Award 2014 in der Kategorie Sachbuch (Non-Fiction)

  • Can’t We Talk About Something More Pleasant? von Roz Chast
  • The Heathen School: A Story of Hope and Betrayal in the Age of the Early Republic von John Demos
  • No Good Men Among the Living: America, the Taliban, and the War through Afghan Eyes von Anand Gopal
  • The Mantle of Command: FDR at War, 1941 – 1942 von Nigel Hamilton
  • The Innovators: How a Group of Inventors, Hackers, Geniuses, and Geeks Created the Digital Revolution von Walter Isaacson
  • Tennessee Williams: Mad Pilgrimage of the Flesh von John Lahr
  • Age of Ambition: Chasing Fortune, Truth, and Faith in the New China von Evan Osnos
  • When Paris Went Dark: The City of Light Under German Occupation, 1940-1944 von Ronald C. Rosbottom
  • Nature’s God: The Heretical Origins of the American Republic von Matthew Stewart
  • The Meaning of Human Existence von Edward O. Wilson

 

National Book Award 2014 in der Kategorie Jugendbuch (Young People’s Literature)

  • The Impossible Knife of Memory von Laurie Halse Anderson
  • Girls Like Us von Gail Giles
  • Skink—No Surrender von Carl Hiaasen
  • Greenglass House von Kate Milford
  • Threatened von Eliot Schrefer
  • The Port Chicago 50: Disaster, Mutiny, and the Fight for Civil Rights von Steve Sheinkin
  • 100 Sideways Miles von Andrew Smith
  • Noggin von John Corey Whaley
  • Revolution: The Sixties Trilogy, Book Two von Deborah Wiles
  • Brown Girl Dreaming von Jacqueline Woodson
Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen