Up in the Air (Jason Reitman) – Filmzitat

DVD-Cover "Up in the Air"

DVD-Cover „Up in the Air“

Ryan: „Kennen Sie den Moment, wenn Sie einem anderen Menschen in die Augen sehen und spüren, dass er direkt in Ihre Seele schaut und die ganze Welt steht still? Eine Sekunde lang?“

Natalie: „Ja!“

Ryan: „Gut, ich nicht.“

Ryan Bingham erklärt seiner jungen, romantisch veranlagten Kollegin Natalie, warum seine Lebensweise – nämlich sich niemals auf eine Beziehung festzulegen – für ihn absolut sinnvoll ist.

Filmzitat aus „Up in the Air„, unter der Regie von Jason Reitman mit George Clooney
Ryan Bingham ist ein Mann, der viel Zeit in der Luft – genauer gesagt in Flugzeugen – verbringt. Was andere Menschen mit einem Bedürfnis nach festem Wohnsitz, ein bisschen Ruhe und Geborgenheit auf Dauer krank machen würde, ist für Bingham genau das richtige Leben, denn er steht weder auf ein schön eingerichtetes Zuhause mit persönlichen Erinnerungsstücken noch auf dauerhafte Beziehungen. Stattdessen fliegt er für seine Firma durchs ganze Land und ist nicht nur absoluter Experte in Sachen effizientes und bequemes Reisen, sondern sammelt dabei auch noch haufenweise Flugmeilen – das einzige an „Besitz“, das ihm wirklich etwas bedeutet. Sein Wunschtraum, von dem er nicht mehr allzu weit entfernt ist: 10 Millionen Frequent Flyer Meilen erreichen. Da stört es ihn auch nicht weiter, dass sein Job darin besteht, Leute, die er nicht kennt, zu feuern und damit nicht nur Existenzen, sondern auch manchmal Persönlichkeiten zu zerstören. Sein Job mit den von Bingham geschätzten Annehmlichkeiten wird jedoch plötzlich bedroht, als seine Firma die junge Cornell-Absolventin Natalie Keener einstellt. Im Rahmen von Kosteneinsparungen will sie ein System implementieren, bei dem die Kündigungen nicht mehr persönlich und vor Ort vorgenommen werden müssen, sondern per Video-Konferenz von jedem x-beliebigen Mitarbeiter, der sich an einen ausgearbeiteten Gesprächsleitfaden hält. Ausgerechnet Bingham soll Natalie Keener nun auf seine Reisen mitnehmen, um ihr zu zeigen, worauf es in dem Job ankommt. Und dann lernt Bingham auch noch die schöne und wie er unabhängige Alex Goran kennen. Beide sind begeistert von der Leichtigkeit ihrer Verbindung, genießen den gemeinsamen Spaß und beginnen sogar irgendwann ihre regelmäßigen Treffen zu planen. Doch dann gerät ihr Verhältnis aus dem Gleichgewicht und ihre Vereinbarungen werden hinfällig.

Alle Filmzitate ansehen >>

Mehr über unsere Filmzitate-Aktion >>

Infos zum Film

Up in the Air
USA, 2009
110 Minuten
Filmverleih:
Paramount Pictures
Regie: Jason Reitman
Drehbuch: Jason Reitman,
Sheldon Turner
mit George Clooney,
Vera Farmiga, Anna Kendrick
FSK: frei ab 0

[footer]

Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen