Oscars 2018 – Die Gewinner

Gewinner Oscars 2018Die Oscars 2018 sind verliehen und die Gewinner der Academy Awards stehen fest. Wie im letzten Jahr führte Comedian und Moderator Jimmy Kimmel charmant durch den Abend der 90. Oscar-Verleihung und wie immer gab es sehr eindrucksvolle Darbietungen der nominierten Filmsongs. Besonders beeindruckend war die Performance von Keala Settle des Songs „This is Me“ aus Greatest Showman.

Welche der Nominierten tatsächlich eine goldene Trophäe mitnehmen durften, haben wir für euch weiter unten in einer Oscar-Gewinner-Liste zusammengestellt.

Oscar-Abräumer 2018

Einen richtigen Oscar-Abräumer gibt es 2018 nicht, dennoch haben wir natürlich einen Gewinner: Der beste Film 2018 ist der Fantasy-Film Shape of Water – Das Flüstern des Wassers von Guillermo del Toro, der mit 13 Oscar-Nominierungen ins Rennen ging,  insgesamt 4 Oscars abräumte und damit die meisten Oscars bekam. Dunkirk, der 8 Nominierungen hatte, erhielt 3 Oscars.

Three Billboards outside Ebbing, Missouri, der mit insgesamt 7 Oscars nominiert war, gewann 2 Trophäen, nämlich für Frances McDormand als Beste Hauptdarstellerin und Sam Rockwell als Bester Nebendarsteller. Der Animationsfilm Coco – Lebendiger als das Leben, Blade Runner 2049 und Die dunkelste Stunde gewannen ebenfalls jeweils 2 Oscars.

Rückblick auf die letzten 90 Oscar-Jahre

Nach den Oscars ist bekanntlich vor den Oscars. Wenn ihr Lust habt, euch nochmal alle Nominierten und Gewinner der letzten 90 Oscar-Jahre anzuschauen und euch von 100 Rezensionen zu Oscar-Filmen inspirieren zu lassen, legen wir euch gern unser Oscar-Buch ans Herz:

Oscar-Gewinner 2018 als Liste

Hier kommen sie nun, die Gewinner der Oscars 2018 in der Übersicht:

Bester Film 2018

  • Shape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Beste Regie 2018

  • Guillermo del Toro – Shape of Water – Das Flüstern des Wassers (The Shape of Water)

Bester Hauptdarsteller 2018

  • Gary Oldman in Die dunkelste Stunde (The Darkest Hour)

Beste Hauptdarstellerin 2018

Bester Nebendarsteller 2018

  • Sam RockwellThree Billboards outside Ebbing, Missouri

Beste Nebendarstellerin 2018

Bestes adaptiertes Drehbuch 2018

Bestes Originaldrehbuch 2018

Beste Kamera 2018

  • Blade Runner 2049 – Roger D. Deakins

Bestes Szenenbild 2018

  • Shape of Water – Das Flüstern des Wassers – Szenenbild: Paul Denham Austerberry; Set-Dekoration: Shane Vieau und Jeff Melvin

Bestes Kostümdesign 2018

Beste Filmmusik 2018

  • Shape of Water – Das Flüstern des Wassers – Alexandre Desplat

Bester Filmsong 2018

  • „Remember Me“ aus Coco – Lebendiger als das Leben – Kristen Anderson-Lopez und Robert Lopez

Bestes Make-up und beste Frisuren 2018

  • Die dunkelste Stunde (The Darkest Hour) – Kazuhiro Tsuji, David Malinowski und Lucy Sibbick

Bester Schnitt 2018

  • Dunkirk – Lee Smith

Bester Ton 2018

  • Dunkirk – Mark Weingarten, Gregg Landaker und Gary A. Rizzo

Bester Tonschnitt 2018

  • Dunkirk – Richard King und Alex Gibson

Beste visuelle Effekte 2018

  • Blade Runner 2049 – John Nelson, Gerd Nefzer, Paul Lambert und Richard R. Hoover

Bester Animationsfilm 2018

Bester animierter Kurzfilm 2018

  • Dear Basketball – Glen Keane und Kobe Bryant

Bester Kurzfilm 2018

  • The Silent Child – Chris Overton und Rachel Shenton

Bester Dokumentarfilm 2018

  • Icarus – Bryan Fogel und Dan Cogan

Bester Dokumentar-Kurzfilm 2018

  • Heaven is a Traffic Jam on the 405 – Frank Stiefel

Bester fremdsprachiger Film 2018

  • A Fantastic Woman – Chile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen